Revitalisierung-Gruppe

In der Schweiz sind viele tausende Gewässerkilometer in einem schlechten ökologischen Zustand – auch im Kanton Solothurn. Naturnahe Bäche, Flüsse, Feuchtgebiete sind kanalisiert, trockengelegt und zubetoniert. Gross angelegte Revitalisierungen liegen in der Verantwortung vom Kanton und benötigen einiges an Zeit, Geld und Platz. 

Natur pur 

Der WWF Solothurn hilft mit einer mobilen Revitalisierung-Gruppe, die ökologische Qualität von kleineren Gewässern zu verbessern. Gemeinsam mit dem Solothurner Kantonalen Fischereiverband werten wir verschiedene Fliessgewässer mit einfachen und leicht umsetzbaren Massnahmen auf. Dabei erleben wir tageweise die regionale Natur und die WWF-Gemeinschaft.

Bist du mit dabei?

Dann melde dich jetzt unverbindlich für die Revitalisierung-Gruppe an.

Ab Sommer 2019 sind die ersten Einsätze geplant. Gerne schreiben wir dich an, wenn konkrete Daten feststehen.

Kontakt

Leiterin:

Melanie Martin

Geschäftsführerin WWF Solothurn

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print