Artenschutz

Für den Schutz von Lebensräumen, Tieren und Pflanzen

Der Verlust von Lebensräumen, die Umweltbelastung und der Klimawandel bedrohen zahlreiche Arten. Boden geht verloren, Ökosysteme werden zerstückelt und die Biodiversität nimmt ab. Der WWF setzt sich weltweit für den Schutz von Lebensräumen und bedrohten Arten ein.

Die Biodiversität ist auch im Kanton Solothurn gefährdet. Insbesondere in den Juraketten sind viele bedrohte Pflanzen- und Tierarten beheimatet. Auch in der Region des Burgäschisees und entlang der Aare sind wertvolle Lebensräume und Schutzgebiete und biodiverse Flächen zu finden, die zunehmend bedrängt werden. Der WWF Solothurn setzt sich für den Erhalt und Schutz dieser Lebensräume ein.

Biodiversitätsstrategie konsequent umsetzen

Der Bundesrat hat 2012 die Strategie Biodiversität Schweiz verabschiedet (Kurzportrait der Biodiverstitätsstrategie). Doch der Aktionsplan zur Implementierung der Strategie in den Kantonen gerät unter Druck. Wir setzen uns dafür ein, dass Bund und Kantone ihre Verantwortung wahrnehmen und diese Strategie im Kanton Solothurn umsetzen. Nur mit einem entschiedenen, partnerschaftlichen Engagement von Bund und Kantonen kann der rapide voranschreitenden Verschlechterung der Biodiversität begegnet werden.

Zielkonflikte im Kanton Solothurn entschärfen

Zwischen menschlichen Ansprüchen und Lebensräumen von Tieren ergeben sich immer wieder Zielkonflikte. Jüngstes Beispiel ist die bis im Sommer 2015 geplante Pistenverlängerung des Grenchner Flughafens, welche das einzigartige Schutzgebiet der Witi stark gefährdet hätte. Das Projekt bedrohte nicht nur den Lebensraum für Wasser- und Zugvögel, sondern auch die einst als Hasenkammer der Schweiz bezeichnete Witi. Dank unserer entschiedenen Gegenwehr (Medienmitteilung, Stellungnahme zum SIL-Koordinationsprotokoll) in Zusammenarbeit mit einem Dutzend weiterer Verbände konnte das Projekt abgewendet werden (mehr dazu).

So kannst Du unsere Arbeit und Ziele unterstützen!

  • Unterstütze den WWF Solothurn mit einer Spende für seine Biodiversitätspolitik.

 

 

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print